Holzheizung

Die Förderungshöhe hängt grob vom Grad der Umweltfreundlichkeit und damit der Förderungswürdigkeit ab. Je umweltfreundlicher eine Modernisierung ist, umso größer sind die Anreize die geschaffen werden.

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert zudem Moderniserungsmaßnahmen von Heizungsanlagen. Da sich die Anforderungen und Fördersummen regelmäßig ändern fragen Sie aktuelle Möglichkeiten bitte bei uns direkt ab.

Photovoltaikanlagen

Die Förderung von Photovoltaikanlagen wird durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz geregelt. 

Solarthermieanlagen

Solarthermieanlagen werden aktuell durch's BAFA gefördert. Die Förderungen sind in verschiedene Kategorien unterteilt: Basisförderung und Bonusförderung. Bei neu zu errichtenden Solarthermieanlagen, als auch der Erweiterung von bereits vorhandenen Anlagen, wird die Basisförderung wirksam. Die Bonusförderungen beziehen sich auf konkrete Modernisierungsmaßnahmen. Gefördert werden einzeln: der Austausch von Heizkesseln und die Umstellung auf ein bivalentes Heizungssystem. Zudem greift die Bonusförderung, wenn die Solarthermieanlage ein Wohngebäude versorgt, welches dem Effizienzhaus Standard 55 der KfW-Bank entspricht. Bei einer effizienteren Umgestaltung der Heizungsanlage, parallel zur Installation der Solarthermieanlage, kann ebenfalls eine Bonusförderung abgegriffen werden.

Persönliche Beratung

Vor Ort in unserem Büro planen wir gern mit Ihnen ihre Heizungsanlage und die möglichen Förderungen.